Ich plane eine Route zu den Unternehmen, die mich kennenlernen dürfen. Mit einem stets vollgepackten Korb mit Erdbeeren oder kleinen Pflanzen gehe ich rein.

Die Erdbeeren sind im Körbchen hübsch verpackt. Die Pflänzchen auch. Ich kenne natürlich durch meine Recherche meine Ansprechpartner. Und die dürfen sich dann ein Teil aus meinem Korb nehmen – inkl. Unterlagen bzw. und/oder Visitenkarte.

Vereinbaren wir doch gleich einen Termin.